Besanewer JOHANNA - Die Gemütliche

1903 als „HERTHA“ in Elmshorn vom Stapel gelaufen, ist die „JOHANNA“ heute das Paradebeispiel eines noch klassisch zu fahrenden Frachtenseglers.

Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein sicherten diese zuverlässigen Schiffe den Warenstrom zwischen Hamburg und den niederelbischen Marschen. Sie versorgten die Hansestadt mit Baumaterial von der Unterelbe, Stückgut jeder Art und frischem Obst und Gemüse aus dem Alten Land.

Heute können Sie eine ausgesprochen familiäre Atmosphäre an Bord des liebevoll gepflegten Frachtenseglers genießen. Die JOHANNA ist ideal für Gruppen bis 16 Personen geeignet. Sie finden im ehemaligen Laderaum eine gemütliche Unterkunft und auch an Deck genügend Platz.

  • ALLE FAHRTEN

    Verbringen Sie wundervolle Stunden an Bord, völlig entspannt oder gern auch aktiv. An Deck können Sie die Seele baumeln lassen, den frischen Fahrtwind genießen oder beim Segeln gern aktiv mit anfassen.

Liegeplatz

Finkenwerder

Kapazität

16 Personen

Betriebsverein

Freunde des Besanewer JOHANNA e.V.
www.ewer-johanna.de

Eigentümerin

Stiftung Hamburg Maritim
www.stiftung-hamburg-maritim.de